Sie sind hier: Home » Kräuter Gewürze & Tee » Kräuter » Kräuter & Gewürze (U - Z)
« zurück

Wegwartenkraut 100g

Aus dem Namen ist bereits zu erkennen, wo die Wegwarte am häufigsten wächst, nämlich am Wegrand. Sie ist unscheinbar, ist aber im Spätsommer und Herbst mit himmelblauen Blüten gespickt. Der lateinische Name erinnert an den zu Kriegszeiten oft üblichen Zichorienkaffee, gewonnen aus den Wurzelstücken. Die Blätter können den ganzen Sommer über geerntet werden und ist gut zu trocknen.


Die Inhaltsstoffe der Wegwarte machen sie zu einem beliebten Kraut. Enthalten sind Bitterstoffe, Gerbstoffe, Mineralsalze und Inulin. Inulin ist ein Faser- oder Ballaststoff, der leicht süß schmeckt.

Bekannt unter folgenden volkstümlichen Namen: Blaue Distel, wilder Endifi, Hartmann, Hasenmilch, rauher Heinrich, Hundsläufte, Irenhart, Kaffeekraut, Sonnendraht, Sonnenwirbel, Arme-Sünder-Blume, Wasserwart, Wegleuchte, Zichori, Zigeunerblume, Zigori.

Weitere interessante Artikel

EUR 2,95 (Grundpreis 2,95 EUR / Kilogramm)
EUR 2,39 (Grundpreis 2,39 EUR / 100 Gramm)
EUR 1,85 (Grundpreis 1,85 EUR / 100 Gramm)
Ihr Warenkorb ist noch leer!