Sie sind hier: Home » Kräuter Gewürze & Tee » Kräuter » Kräuter & Gewürze (K - L)
« zurück

Klebkraut geschnitten 100g

Das Klebkraut ist eine einjährige Pflanze mit einen schlanken, weichen Stengel und kann bis 1,5 m hoch werden. Die schlanken, lanzettlichen Blätter und der Stengel sind mit gekrümmten Borsten versehen die dazu dienen das die Pflanze sich an anderen Pflanzen oder Sträuchern hochziehen und aufrichten kann. Im Mai bis Oktober bildet das Klettenlabkraut etwa 2 mm große grüne bis weiße Blüten die in Dreiergruppen auftreten. Aus ihnen entwickeln sich dann die kugelförmigen grünen bis purpurnen Früchte. Diese sind rundum mit Hakenborsten versehen und bleiben sehr gut an Tierfellen oder Kleidung haften. Das Klebkraut kommt fast in ganz Europa vor. Ausserdem in Asien und in Nord- und Südamerika. Häufig tritt es in feuchten Äckern, an Gebüschen, Zäunen und Wäldern auf. Das Klettenlabkraut wurde als Labferment eingesetzt um aus Milch Käse herzustellen. Wahrscheinlich haben das schon die prähistorischen Menschen auf diese Weise getan, denn in den den neolithischen Pfahlbauten wurden große Mengen der Früchte des Klebkrautes nachgewiesen. Das Kraut enthält Deacetylasperulosid und Monotropein. Ausserdem enthält das Klebkraut einen roten Farbstoff vom Alizarin-Typ.

Tee: 1 Teelöffel getrocknetes Klebkraut, ca. 200 ml Wasser zum Kochen bringen, Kraut mit dem kochenden Wasser übergießen,
15 Minuten zugedeckt ziehen lassen, dann abseihen.

Tee zur äußeren Anwendung: 2 Teelöffel getrocknetes Kraut, ca. 200 ml Wasser zum Kochen bringen, Kraut mit dem
kochenden Wasser übergießen, 15 Minuten zugedeckt ziehen lassen, dann abseihen.

Weitere interessante Artikel

EUR 3,50 (Grundpreis 3,50 EUR / 100 Gramm)
EUR 3,95 (Grundpreis 3,95 EUR / 100 Gramm)
EUR 2,90 (Grundpreis 2,90 EUR / 100 Gramm)
Ihr Warenkorb ist noch leer!