Sie sind hier: Home » Kräuter Gewürze & Tee » Kräuter » Kräuter & Gewürze (S - T)
« zurück

Sonnenblumenblüten ganz 100g

Die einjährige Sonnenblume ist eine der auffälligsten und am schnellsten wachsenden Blumen in unseren heimischen Gärten. Sie wird als Zier- und Nutzpflanzen in vielen Sorten gezüchtet und muss jedes Jahr neu angepflanzt werden.

Die Sonnenblume stammt eigentlich aus Nordamerika. Die Indianer haben bereits die fettreichen Samen als Nahrung verwendet.
Nach Europa wurde die Sonnenblume von den Spaniern im 16. Jahrhundert als Zierpflanze eingeführt. Erst im 19. Jahrhundert wurde die Sonnenblume, zunächst in Russland, als Ölpflanze entdeckt. Der endständige Blütenstand besteht aus einem tellergroßen (bis 40 cm) Blütenkorb mit großen, 6 – 10cm langen, gelben Zungenblüten am Rand und kleineren braunen Röhrenblüten in der Mitte. Die Hüllblätter sind dachziegelartig in mehreren Reihen angeordnet. Der große Blütenstand mit dem gelben Rand ist für Insekten Landehilfe und Zielmarkierung zugleich, wobei die Einzelblüte recht unscheinbar ist und erst mit den anderen Blüten zur Geltung kommt. Dieses Prinzip der Scheinblüte, welche aus viele kleinen Blüten besteht, haben die Korbblütler perfektioniert. Die Blütenköpfe und Blätter drehen sich während des Tages immer in Richtung Sonne.
Dieses Phänomen wird auch Photomorphose genannt, es ist besonders eindrucksvoll an großen Sonnenblumenfeldern zu beobachten.

Erst im reifen Zustand wenden sich die Blütenköpfe nicht mehr, sondern hängen durch ihr Gewicht nach unten, zudem setzt eine Verfestigung im Pflanzengewebe ein, welche die Drehungen nicht mehr möglich macht.

 

Weitere interessante Artikel

EUR 3,59 (Grundpreis 3,59 EUR / 100 Gramm)
EUR 2,60 (Grundpreis 2,60 EUR / 100 Gramm)
Nach dem Verblühen der Blüte werden nur die fleischigen roten Blütenkelche verwendet.
EUR 2,79 (Grundpreis 2,79 EUR / 100 Gramm)
Ihr Warenkorb ist noch leer!