Sie sind hier: Home » Kräuter Gewürze & Tee » Kräuter » Kräuter & Gewürze (E - F)
« zurück

Frauenmantelkraut geschnitten 100g

Der Frauenmantel ist eine mehrjährige Pflanze mit holzigem schwärzlichen Wurzelszock. Er hat einen festen hellgrünen Stengel und wird bis 50 cm hoch. Seine Blätter sind rundlich-nierenförmig mit 7-11 ringsum gezähnten Abschnitten. Sie sind kahl bis zottig behaart und an langen Stielen befestigt. Zwischen Mai und August bilden sich reichhaltige Blütenstände mit kahlen gelb-grünen Blüten. Der Frauenmantel kommt in den gemäßigten Zonen der nördlichen Halbkugel vom Tiefland bis in Gebirgsregionen bis 2000m vor. Vermehrt ist er auf feuchten Wäldern und Wiesen, an Rainen und Hängen anzutreffen. Das Kraut enthält ca. 5-8% Gerbstofffe davon hauptsächlich Ellagitannine und Flavonoide, Saponine, Glykoside, etwas ätherisches Öl, Harze und Lecithin.

Ein Tee kann aus 1 Eßlöffel Frauenmantelkraut  und 1 Tasse Wasser  bereitet werden. 10 min ziehen lassen.  1-2 Tassen am Tag.
Für Umschläge werden 50g in 1 Liter Waser für 10 Minuten gekocht.
Ein Bad kann bereitet werden indem man 20g Frauenmantelkraut mit einem halben Liter kochenden Wassers übergießt. Nach dem Abkühlen lässt man abseihen und gibt es ins Badewasser.

 
*Die hier gemachten Angaben sollen keinesfalls eine ärztliche Beratung ersetzen. Sprechen Sie vor der Anwendung bitte mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker. Bei akuten, wiederkehrenden oder länger anhaltenden Beschwerden, wenden Sie sich bitte einen Arzt.
Mangels Studien und unzureichender Erfahrungen darf eine Anwendung während der Schwangerschaft bzw. während der Stillzeit sowie bei Kindern unter 12 Jahren nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen.
 
Ihr Warenkorb ist noch leer!