Neu bei Vitasem

Bio Zimt - Echter Ceylon gemahlen zum Kochen und Backen - als Gewürz in der Küche - vielseitig zum Verfeinern von Gerichten

Bio Zimt 250g Echter Ceylon gemahlen Kochen und Backen - als Gewürz zum Verfeinern

Mehr Infos
Zitronensäure 5 Kg vielseitig einsetzbar im Haushalt - Entkalker - Säuerungsmittel - Lebensmittelzusatz E330 - Haushaltsreiniger - Umweltschonend

Zitronensäure Entkalker Säuerungsmittel Lebensmittelzusatz E330 Haushaltsreiniger 5 Kg

Mehr Infos

Wir sind gerne für Sie da

Support: (+49) 03935 / 9554970

Zuletzt angesehen

Sie sind hier: Home » Kräuter Gewürze & Tee » Kräuter » Kräuter & Gewürze (A - D)
« zurück

Angelikawurzel geschnitten 100g

Angelikawurzel (Angelica archangelica),
auch Engelwurz genannt, wirkt Blähungen und Völlegefühl entgegen

Diese bis zu 2 m hohe, kahle, aromatisch riechende Pflanze aus der Familie der Doldengewächse besitzt eine rübenförmige, rotbraune Wurzel mit gelblichem Milchsaft.

 
Wie sieht die Heilpflanze aus und wo kommt sie vor?
 
Die aromatisch riechende Angelikawurzel kann bis zu zwei Meter hoch werden. Sie besitzt eine rübenartige, rotbraune Wurzel mit gelbem Milchsaft und treibt einen hohlen gerillten Stängel aus. Dieser kann am Grund armdick werden. Die hellgrün gefärbten großen Blätter sind dreifach-fiederschnittig. Die grünlichen Blüten ordnen sich in 20- bis 40-strahligen Doppeldolden an. Die Engelwurz gehört zu den Doldengewächsen (Apiaceae) und blüht von Juli bis August. Sie ist in Nordeuropa und Nordasien beheimatet und wächst dort auf feuchten Wiesen und in Mooren.
 
Welche Pflanzenteile und Inhaltsstoffe werden verwendet?
 
Angelikawurzel enthält vor allem ätherisches Öl. Es besteht zu 80 bis 90 Prozent aus Terpenen mit ß-Phellandren, ∝-Phellandren und ∝-Pinen als Hauptkomponenten. Daneben identifizierten Wissenschaftler etwa 60 weitere Substanzen. Außer dem ätherischen Öl stecken in der Wurzel noch Furanocumarine wie Bergapten und Archangelicin, Cumarine sowie Flavonoide.
 
 
Wichtige Hinweise:
 
Angelikawurzel kann mit anderen Doldengewächsen verwechselt werden, zum Beispiel mit dem giftigen Schierling. Deshalb besser nicht selbst sammeln, sondern Angelikawurzel aus der Apotheke beziehen.
 
Die enthaltenen Furanocumarine können die Haut lichtempfindlicher machen und damit zu Hautreaktionen führen, die einem Sonnenbrand ähneln. Meiden Sie daher nach der Einnahme von Engelwurz-Präparaten vorsichtshalber die Sonne.
 
Wer an einem Magen-Darm-Geschwür leidet, darf Angelikawurzel nicht anwenden.
Dosierung und Zubereitung:

0,5-1 Teelöffel fein geschnittene Angelikawurzel mit ca. 150 ml (1 Tasse) kochendem Wasser übergießen und bedeckt 5-10 Min. ziehen lassen. Abkochung oder Kaltansatz sind ebenfalls möglich. Vor der Anwendung durch ein Teesieb geben und je nach Geschmack z.B. mit Honig süßen.

 
*Die hier gemachten Angaben sollen keinesfalls eine ärztliche Beratung ersetzen. Sprechen Sie vor der Anwendung bitte mit Ihrem Arzt oder Heilpraktiker. Bei akuten, wiederkehrenden oder länger anhaltenden Beschwerden, wenden Sie sich bitte einen Arzt.
Mangels Studien und unzureichender Erfahrungen darf eine Anwendung während der Schwangerschaft bzw. während der Stillzeit sowie bei Kindern unter 12 Jahren nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen.

 

Weitere interessante Artikel

EUR 2,19 (Grundpreis 2,19 EUR / 100 Gramm)
EUR 2,65 (Grundpreis 2,65 EUR / 100 Gramm)
Erythritol schmeckt wie Zucker, aber macht nicht dick. für Diabetiker und bei Candidose
EUR 34,95 (Grundpreis 6,99 EUR / Kilogramm)
Ihr Warenkorb ist noch leer!