Neu bei Vitasem

Backsoda Natron für den universellen Einsatz - Natriumhydrogencarbonat  E500 ii - zum Backen, Kochen, Reinigen

Natron Natriumhydrogencarbonat  E500 ii Backsoda 1 kg

Mehr Infos
Zitronensäure 5 Kg vielseitig einsetzbar im Haushalt - Entkalker - Säuerungsmittel - Lebensmittelzusatz E330 - Haushaltsreiniger - Umweltschonend

Zitronensäure Entkalker Säuerungsmittel Lebensmittelzusatz E330 Haushaltsreiniger 5 Kg

Mehr Infos

Wir sind gerne für Sie da

Support: (+49) 03935 / 9554970

Zuletzt angesehen

Erythrit wird als Kohlenhydrat bezeichnet,verhält sich aber nicht wie herkömmliche  Kohlenhydrate z.B. Zucker bzw. Stärke.
Sie sind hier: Home » Stevia Xylit Xylitol & Erythrit » Erythritol
« zurück

Erythritol Erythrit Zuckerersatz aus Frankreich genfrei 1kg

1 kg Erythritol (Erythrit) in der Dose   (beachten sie unsere Staffelpreise ab 5 Stück)

Die Erythrit-Kristalle sehen ähnlich wie Zucker bzw. Xylit aus. Der Geschmack ist süß, mild und ähnelt von allen Zuckeralkoholen am stärksten dem Zucker. Daher eignet es sich sehr gut als Zuckerersatz für viele Speisen und Getränke. Für die Herstellung von Konfitüre ist es weniger geeignet, weil es dort auskristallisiert. Bei trockenem Gebäck darf der Gewichtsanteil  nicht mehr als 25 % betragen.

  • ist zahnfreundlich
  • schmeckt und sieht aus wie Zucker
  • 100 % natürlich – kommt z.B. natürlich in Obst vor
  • es erhöht nicht den Blutzuckerspiegel (GI-Wert = 0)
  • durch natürliche Fermentation gewonnen
  • in Frankreich hergestellt
  • gentechnikfreies Erzeugnis
 
Erythrit wird als Kohlenhydrat bezeichnet,verhält sich aber nicht wie herkömmliche  Kohlenhydrate z.B. Zucker bzw. Stärke. 
Es wird nicht in Energie umgewandelt, sondern unverbraucht im Urin wieder ausgeschieden. Sie müssen diese also nicht mitzählen, wenn man Broteinheiten, Kohlenhydrate berechnet. 
Ideal für Diabetiker und alle, die sich kalorienbewusst ernähren möchten!
 
Es wird vorwiegend aus Weizen - oder Maisstärke, durch enzymatische Hydrolyse gewonnen. In der Natur kommt es in kleinen Mengen in diversem Obst oder Gemüsesorten vor und ist somit ein natürlicher Bestandteil.

Erythritol, derzeit in Mode und für viele die beste Zuckeralternative. In der Industrie wird Erythritol genutzt in Likör, Keksen und Kaugummi, Fertigsuppen sowie Milchprodukte unter der E-Nummer E 968. Es ist ein Zuckeralkohol mit etwa 70-prozentiger Süßkraft des Zuckers. Erythrit-Süße enthält fast keine Kalorien, steigert nicht den Insulinspiegel und Erythrit-Süße schädigt die Zähne nicht. Die Gefahr von Blähungen sowie Durchfall ist geringer als bei Sorbit. Allerdings kostet ein Kilo Erythrit-Süße bis zu 14 Euro. Außerdem hat es kein süchtig machendes Potenzial oder andere negative Eigenschaften, die bei raffiniertem Rohr- oder Rübenzucker zu finden sind wie hohe Kaloriendichte, fördert kein Pilzwachstum und entzieht keine Mineralien. Erythrit-Süße ist somit auch als Süßungsmittel für Diabetiker.

Als Ersatz des Zuckers ist Erythrit-Süße ideal geeignet in Backwaren, Süßspeisen und Müßli, Smoothies sowie Getränken. Für die Produktion von Marmelade und Konfitüre ist Erythrit-Süße nicht geeignet, weil es auskristallisiert. Laut Studien wird Erythrit-Süße vom menschlichen Körper nicht vergoren, oder verstoffwechselt, Erythrit-Süße wird mit dem Urin wieder ausgeschieden. Erythrit-Süße ist kalorienfrei, ausgezeichnet verträglich, beugt Karies vor und wirkt antioxidativ.

Der Diabetiker muss keine Broteinheiten mitzählen oder Kohlenhydrate berechnen. Das ist ideal für Diabetiker oder alle, die kalorienbewusste Ernährung pflegen. Da Erythrit- Süße keine Fruktose enthält, wird er im Gegensatz zu Xylit-Süße nicht in diese umgewandelt und ist eine der Zuckeralternativen bei Fructoseintoleranz. Gleichzeitig ist er frei von Gluten sowie Milchzucker, sodass er auch bei diesen Unverträglichkeiten gut vertragen wird.

 
Erythrit ist leicht löslich. Erythrit ist von allen Zuckeralkoholen am besten verträglich, da es fast vollständig unverändert ausgeschieden wird.
 
Es verursacht erst bei sehr hohen Dosierungen (> 2 g / kg Körpergewicht) die von anderen Zuckeralkoholen auch schon in geringeren Dosen (< 1 g / kg Körpergewicht) auftretenden Verdauungsbeschwerden.
 
In Japan wird Erythrit schon seit 1990 in vielen Lebensmitteln und Medikamenten eingesetzt. Vor allem Diabetiker schätzen seine Eigenschaften. In den USA wurde Erythrit 1997, in der EU wurde es 2006 ohne Mengenbeschränkungen als Lebensmittel zugelassen.

Auch Erythrit gehört zu den Zuckeralkoholen. Es wird meist durch mikrobielle Umwandlung von niedermolekularen Kohlenhydraten (vorzugsweise Glucose und Saccharose) unter Zuhilfenahme osmophiler Pilze hergestellt.

Erythrit bietet gegenüber anderen Zuckeralkoholen wie Sorbit, Maltit, Lactit und Isomalt den Vorteil einer besonders hohen digestiven Toleranz.Das bedeutet, dass die sonst für Zuckeralkohole üblichen Nebenwirkungen wie Blähungen und Durchfall so gut wie ausgeschaltet werden.

Erythrit besitzt ca. 70% der Süßkraft von Zucker und die gleichen zahnfreundlichen Eigenschaften wie Xylit. Es erhöht nicht den Blutzuckerspiegel, zeigt keine glykämische Wirkung.
Damit ist Erythrit eine fantastische, natürliche Alternative zu künstlichen Süßstoffen sowie zu Zucker und dessen negative Wirkungen auf die Gesundheit.

Es ist leichter und besser verträglich als Xylit oder Sorbit, weil es bereits zu 90% durch den Magen und Zwölffingerdarm aufgenommen, jedoch über die Nieren wieder ausgeschieden wird.!

Nährwertinformationen (je 100 g):
Brennwert       0 kJ/
0 kcal
Eiweiß       0,0 g
Kohlenhydrate 100 g
davon Zucker       0,00 g !
Fett       0,0 g
davon gesättigte Fettsäuren       0,0 g
Ballaststoffe       0 g
Natrium       0 mg
 
Erythrit wird als Kohlenhydrat bezeichnet,verhält sich aber nicht wie herkömmliche  Kohlenhydrate z.B. Zucker bzw. Stärke. 
Es wird nicht in Energie umgewandelt, sondern unverbraucht im Urin wieder ausgeschieden. Sie müssen diese also nicht mitzählen, wenn man Broteinheiten, Kohlenhydrate berechnet. 
Ideal für Diabetiker und alle, die sich kalorienbewusst ernähren möchten!

Weitere interessante Artikel

28 Black sugarfree ACAI mit Stevia 250ml Zuckerfreies und koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk mit Acai, Guarana und Stevia. Ohne künstliche Farbstoffe.
EUR 2,09 (Grundpreis 0,84 EUR / 100 Milliliter)
Gummibärchen mit Fruchtsaft aus Apfel, Birne, Pfirsich und Traube.
EUR 2,99 (Grundpreis 1,20 EUR / 100 Gramm)
Hergestellt auf Basis bester Zutaten entfalten sich die nussigen Aromen der Haselnuss in ihrer ganzen Intensität. Der ausgeprägte Geschmack weckt die Sinne!
EUR 7,49 (Grundpreis 3,75 EUR / 100 Gramm)
Ihr Warenkorb ist noch leer!